"Architektur macht Schule"

Aus Wikifinum
Version vom 22. Juni 2016, 17:54 Uhr von Annika.schmidt (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Architektur-Projekt begann mit der Fragestellung "Wie soll unser Pausenhof in Zukunft aussehen?" bei den Projekttagen 2015. Dabei wurden unter der Leitung vom Architekten Matthias Hähnel Pläne und Modelle erstellt. Nachdem alle Schüler für eines der drei Modelle abgestimmt haben, gab es im Schuljahr 2015/16 eine AG für die achte und neunte Klasse, die sich mit der (teilweisen) Umsetzung des Gewinnermodells auseinandersetzte. Dabei wurde beschlossen, dass das Freiluftklassenzimmer, das auch in allen drei Schulhofentwürfen vorhanden war, zuerst umgesetzt werden soll. in den diesjährigen Projekttagen werden die Teilnehmer des Architektur-Projektes an den letzten theoretischen Dingen arbeiten, sodass dann die Umsetzung, also das Bauen, beginnen kann.


Weblinks

http://www.architektur-macht-schule.de/index.php?id=24&tx_ttnews%5Btt_news%5D=117&cHash=e974930fe9fa9ceac4a2e7b8b101a9fc