Open-Data (Demografischer Wandel): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikifinum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aufgaben arbeitsteilige Gruppenarbeit)
(+Datei Tabelle Bevölkerungsentwicklung 2001-2013)
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
==Demografischer Wandel in den Moerser Stadtteilen==
 
==Demografischer Wandel in den Moerser Stadtteilen==
[[Datei:Tabellen Bevoelkerung Moers Klasse7.pdf|thumb|left|Tabellen: Geburtenrate / Sterbefälle in Moerser Stadtteilen in den Jahren 2001 bis 2013]]  
+
[[Datei:T1 Geburtenraten Klasse7.pdf|thumb|right|Open-Data der Stadt Moers: Tabelle zur Bevölkerungsentwicklung in den Stadtteilen 2001-2013]]
 +
[[Datei:Tabellen Bevoelkerung Moers Klasse7.pdf|thumb|right|Tabellen: Geburtenrate / Sterbefälle in Moerser Stadtteilen in den Jahren 2001 bis 2013]]  
 
[[Datei:Demografischer Wandel Moers1.jpg|thumb|right|Demografischer Wandel in Moers (Beispiel Repelen / Eick)]]
 
[[Datei:Demografischer Wandel Moers1.jpg|thumb|right|Demografischer Wandel in Moers (Beispiel Repelen / Eick)]]
  

Version vom 19. November 2016, 23:31 Uhr

Beteiligter Lehrer / Klasse im Schuljahr 2015/16: Herr Nolte / Klasse 7d im Fach Politik/Wirtschaft

Demografischer Wandel in den Moerser Stadtteilen

Open-Data der Stadt Moers: Tabelle zur Bevölkerungsentwicklung in den Stadtteilen 2001-2013
Tabellen: Geburtenrate / Sterbefälle in Moerser Stadtteilen in den Jahren 2001 bis 2013
Demografischer Wandel in Moers (Beispiel Repelen / Eick)

Studierende der Hochschule Rhein-Waal bereiteten dazu unter Verwendung offener Datensätze der Stadt Moers eine Papierversion zum Vergleich des Wandels (Geburten, Todesfälle) über mehrere Kalenderjahre vor. Ferner lagen Daten über die Verteilung der Bevölkerung in verschiedenen Altersstufen vor.

Eine erste Besprechung zwischen Studierenden und Fachlehrer fand am 07.12.2015 statt. Das Modul wurde in einer Arbeitsgruppe von vier Studierenden, unter der Federführung von Patrick Jekubik, vorbereitet und kam am 17.02.2016 in der Klasse 7 d erstmals zum Einsatz.

Arbeitsblatt

Aufgabe 1: Trage die Entwicklungsrate der Jahre 2003, 2004, 2009 und 2014 in die ausgehändigte Grundrisskarte ein.

Aufgabe 2:

  • Gruppe Eins: Babyzugehör:

Du leitest ein Unternehmen für Babyzugehör und möchtest in Moers einen neuen Einzelhandel eröffnen. Hierzu hast du die offenen Daten der Stadt Moers erhalten (Grafiken G1 bis G12) und sollst nun aufgrund dieser Daten eine Entscheidung treffen.

  • Gruppe Zwei: Altersheim:

Du bist Mitarbeiter der Caritas und hast die Aufgabe erhalten den Standort für das neue Altersheim in Moers auszuwählen. Dazu hast du die offenen Daten der Stadt Moers besorgt (Grafiken G1 bis G12) und willst nun aufgrund dieser Daten eine Entscheidung treffen.

  • Gruppe Drei: Kindertagesstätte (Kita):

Du bist Mitarbeiter der Diakonie und hast die Aufgabe erhalten den Standort für die neue Kita in Moers auszuwählen. Dazu hast du die offenen Daten der Stadt Moers besorgt (Grafiken G1 bis G12) und willst nun aufgrund dieser Daten eine Entscheidung treffen.

  • Gruppe Vier wie Eins
  • Gruppe Fünf wie Zwei
  • Gruppe Sechs wie Drei


  • Aufgabe 3: Offene Diskussion über die Nutzung von offenen Daten im Unterricht.
  1. Sollten offene Daten öfter genutzt werden?
  2. Welche Daten sind interessant und welche Daten haben gefehlt?
  3. Kann der Unterricht so sinnvoll erweitert werden?


Die beteiligten Studenten der Hochschule Rhein-Waal waren: Patrick Jekubik, Karsten Kempken, David Linßen und Marc an Voort.