Kein Abschluss ohne Anschluss: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Wikifinum
Wechseln zu: Navigation, Suche
(+kat Berufsberatung / typo)
(-Collmann / +Dietz,Frings)
 
Zeile 1: Zeile 1:
 
Hinter der Abkürzung '''K.A.o.A.''' steckt der Ansatz des NRW-Schulministeriums, keinen Schüler ohne Schulabschluss und Anschluss in die Gesellschaft zu entlassen. Eine [[Berufsberatung]] kann zu so einem Anschluss führen.
 
Hinter der Abkürzung '''K.A.o.A.''' steckt der Ansatz des NRW-Schulministeriums, keinen Schüler ohne Schulabschluss und Anschluss in die Gesellschaft zu entlassen. Eine [[Berufsberatung]] kann zu so einem Anschluss führen.
  
Nähere Informationen bei Frau Collmann und auf der offiziellen Website des Schulministeriums NRW:
+
Nähere Informationen bei Frau Dietz, Herrn Frings und auf der offiziellen Website des Schulministeriums NRW:
 
* http://www.keinabschlussohneanschluss.nrw.de/
 
* http://www.keinabschlussohneanschluss.nrw.de/
  

Aktuelle Version vom 27. November 2017, 09:19 Uhr

Hinter der Abkürzung K.A.o.A. steckt der Ansatz des NRW-Schulministeriums, keinen Schüler ohne Schulabschluss und Anschluss in die Gesellschaft zu entlassen. Eine Berufsberatung kann zu so einem Anschluss führen.

Nähere Informationen bei Frau Dietz, Herrn Frings und auf der offiziellen Website des Schulministeriums NRW: