Schulgottesdienst

Aus Wikifinum
Version vom 17. Januar 2014, 23:44 Uhr von TNolte (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Schulgottesdienste haben am Gymnasium Adolfinum eine sehr lange Tradition.

Es gibt ökumenische Schulgottesdienste zu besonderen Anlässen wie z.B. Einschulung der Fünftklässler; Abitur; Advent; Schuljahresende.

Ferner finden an jedem Mittwoch in der 1. Stunde ökumenische Schulandachten im evangelischen Tersteegenhaus (Kastellplatz / CVJM) für die Klassen 5-7 statt, die von den Religionslehrern im Wechsel durchgeführt werden.

An jedem letzten Mittwoch im Monat können die katholischen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-7 in der Pfarrkirche St. Josef an der Schulmesse teilnehmen. Am Aschermittwoch findet eine Andacht mit Aschenkreuzausteilung statt (nicht in 2014!). Am letzten Mittwoch vor dem 1. Advent wird der verstorbenen Adolfiner gedacht.