Informatik-Biber

Aus Wikifinum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Informatik-Biber ist ein Informatik-Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 13, der einmal jährlich im November stattfindet.

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse an Informatik durch spannende Aufgaben, die keine Vorkenntnisse erfordern, zu wecken und ihnen zu zeigen, wie vielseitig und alltagsrelevant Informatik ist. Außerdem stellt der Wettbewerb ein Einstiegsformat zum Bundeswettbewerb Informatik dar, will junge Menschen zur weiteren Beschäftigung mit Informatik anregen und setzt sich zudem für mehr Informatikunterricht an Schulen ein.