Projekt: Ausstellung Mystik

Aus Wikifinum
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vom 22.09.2012 bis zum 06.01.2013 fand im Gewölbekeller Kloster Kamp und im Museum Kloster Kamp eine Kunstausstellung zum Thema MYSTIK statt.

Diese Seite diente der organisatorischen Vorbereitung und der Dokumentation von Arbeitsergebnissen.

Inhaltsverzeichnis

Organisatorisches

Öffnungszeiten der Ausstellung

Gewölbekeller Kloster Kamp Museum Kloster Kamp
22.09.2012-06.01.2013 22.09.2012-25.11.2012(!)
Sonntag-Freitag: 11-17 Uhr Dienstag-Samstag: 14-17 Uhr
Samstag: 14-17 Uhr Sonn- und Feiertag: 14-17 Uhr

Termin der Exkursion

Herr Nolte besichtigte mit seiner Religionsgruppe Klasse 9 bd (= 16 SchülerInnen) am Mittwoch, dem 31.10.2012 (Reformationstag) in der Zeit von 14 bis 18 Uhr die Ausstellung.

Ablauf

  • Treffen im Klassenraum 260 um 14:15 Uhr
  • Fahrt zum Kloster Kamp mittels ÖPNV:
Hinfahrt[1]
AB Ort AN Ort Linie
14:39 Moers Königlicher Hof 15:10 Kamp-Lintfort Kloster Kamp 32
  • Besuch der Ausstellung und Abarbeitung der unten gestellten Aufgaben.
  • Rückfahrt nach Moers mittels ÖPNV (oder Abholung durch Eltern/Erziehungsberechtigte in Kamp-Lintfort):
Rückfahrt[1]
AB Ort AN Ort Linie
17:33 Kamp-Lintfort Kloster Kamp 17:59 Moers Königlicher Hof SB30
  • Das Museum und der Gewölbekeller schließen um 17 Uhr.
  • Ende der Exkursion: Moers, Königlicher Hof

Fahrkarten ÖPNV

erledigt.[2]

Werkverzeichnis

Das Copyright daran hat der Veranstalter der MYSTIK-Ausstellung. Die Blätter liegen am Ausstellungsort öffentlich aus. Vier Seiten als JPG-Dateien:

Hinweis: In der folgenden Tabelle werden unter Werktitel die von Schülerinnen und Schülern erstellten WikiFinum-Artikel zu den Exponaten verlinkt. Alle nicht gewählten Werke (s.o.) wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit aus der Tabelle gelöscht.

Nr. Künstler Werktitel Technik/Material Format Jahr Bildvorschau
4 Edith E. Stefelmanns „9 Seelen der Gönneran’s Licht gebracht“ Wandinstallation Holz, Acryl, Silikon, Folie 188×188×5 cm Mystik 04 max 01.jpg
7 Jürgen Markert „Urknall“ Glas, Sand, Ei, Kreuz 20×16 cm Mystik 07 max 01.jpg
10 Henrietta Weithorn „Angel in Green“ Pigmentdruck auf Leinen, aufgezogen auf Kreuz-Keilrahmen, Digitalart/Digitalcomposing, nummeriert, 3er Auflage 2012 Mystik 10.jpg
18 Renate Schieck „Das Nächtige und das Heilende“ Holz, Stoff, Seide, Filzstifte, Acryl, Wachs, LED-Leuchten, Eisengestell 162×53×42 cm Mystik 18 max 01.jpg
23 Elisabetz Abele-Mercator „Himmelwärts“ 70×100 cm Mystik 23 max 01.jpg
24 Julija Ogrodowski „Entwicklungsstufen der Seele“ Skulptur, Keramik glasiert 20×25 cm 2012 Mystik 24.jpg
28 Elke Mank „Über allem“ Glas 30×50 cm Mystik28 01.jpg
40 Iris Alexandra Arndt (Ohne Titel) Mischtechnik Acryl- und Ölfarben auf Keilrahmen Mystik 40.JPG


Aufgaben

  • Alle 46 Exponate[3] an beiden Orten ansehen. erledigt
  • Ein Exponat auswählen erledigt
    • Fotografieren (Die Original Bild-Dateien für den WikiFinum-Artikel mit einem Grafikprogramm auf wenige hundert Kilobyte reduzieren. Wir wollen keine hochauflösenden Poster drucken! Dateinamen bitte nach dem Muster "mystik_exponatnummer" (einstellige Exponat-Nummern mit vorgestellter Null: 01 ... 09)
    • Beschreiben (möglichst ausführlich!)
    • Deuten in Hinblick auf den Werktitel und das Thema Mystik
    • Informationen zum Künstler im Internet suchen und eventuelle Weblinks für den WikiFinum-Artikel speichern (Artikel-Abschnitt "Weblinks").

Ausführung als WikiFinum-Artikel

  • Im WikiFinum als Benutzer registrieren / anmelden (Vorname.nachname)
  • Dokumentation als Artikel im WikiFinum
    • Dazu bitte den Werktitel des ausgewählten und bearbeiteten Exponats in der obigen Tabelle (Werkverzeichnis) suchen und im Artikel-Bearbeitungsmodus am Anfang und am Ende des Werktitels je zwei eckige Klammern einfügen (ALT-Gr 8 bzw. 9). Dadurch entsteht ein leerer Link (roter Text).
    • Wenn die fertigen Texte vorliegen, den roten Link auf dieser Projektseite anklicken: eine neue leere WikiFinum-Artikel Seite entsteht. Die Texte mit Copy & Paste einfügen und ggfls. mit Hilfe des Wikipedia-Spickzettels formatieren.
    • Bild-Dateien für einen Artikel müssen erst hochgeladen werden, bevor sie als Bild-Link (siehe Wikipedia-Spickzettel) in den Artikel eingefügt werden können. Beim Hochladen das Dateinamen-Muster beachten (siehe oben!). Bei mehreren Bildern (Gallerie) am Ende des Dateinamens durchnummerieren (_01, _02, ...). Bitte unbedingt den Urhebernachweis (Kasten "Beschreibung/Quelle") beim Hochladen der Bilder ausfüllen:

|Beschreibung = Kunstausstellung Mystik, (Künstler und Titel des Exponats) |Quelle = Kloster Kamp 10/2012 |Urheber = (Name des Fotografs) |Datum = 31.10.2012 |Genehmigung = ja |Andere Versionen = |Anmerkungen =

  • Die Kategorien am Ende des jeweiligen Artikels fügt Herr Nolte ein.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 NIAG Fahrplanauskunft. Website der NIAG, Fahrplan nur dynamisch generierbar (einfach mit entsprechenden Daten füttern). Abgerufen am 26. September 2012.
  2. NIAG BarTickets. Website der NIAG, Ticketpreise für Einzel-, 4er- und Gruppentickets. Abgerufen am 26. September 2012.
  3. Wunderbar unbegreiflich. Der Westen, Zeitungsartikel über die Ausstellung. Abgerufen am 26. September 2012.

Weblinks

MYSTIK-Ausstellung

Wikipedia-Artikel