Projekt: Jakobsweg

Aus Wikifinum
Wechseln zu: Navigation, Suche
Erkennungszeichen der Jakobswege
Wege der Jakobspilger in Europa

Der mittelalterliche Pilgerweg "JakobswegWikipedia-logo-v2.svg" nach Santiago de CompostelaWikipedia-logo-v2.svg (Spanien) besteht aus einem weit verzweigten europäischen Wegenetz, das 1987 vom EuroparatWikipedia-logo-v2.svg zur ersten europäischen Kulturroute erhoben wurde.

Inhaltsverzeichnis

Jakobsweg in Moers

Aufgaben für die Klasse 9 KR und den Kurs KR der Einführungsphase (Anthropologie)

Kümmerer bitte hinter der Aufgabe so eintragen: (Vorname)


  • Wegverlauf auf Moerser Gebiet als Landkarte (Open Street MapWikipedia-logo-v2.svg / Google Map?). Es dürfen aber auch benachbarte Städte bzw. Stadtteile einbezogen werden (Rheinberg, DU-Rumeln, DU-Rheinhausen-Bergheim und -Friemersheim, -Hohenbudberg (Matthiaskirche(!), KR-Uerdingen) & Sehenswürdigkeiten in Form einer interaktiven Karte: (Max & Martin Technik); leider noch nicht erledigt
  • ...

  • Photos von markanten Punkten am Weg anfertigen und in diesen Artikel einbauen
  • Reiseberichte und Erfahrungen
  • Video drehen über den Weg / Pilger(?) und bei YouTube hochladen
  • Rezension/Erfahrungsbericht der App Pilgerwege (Nils & Anna);leider noch nicht erledigt

Stele Landschaftsverband Rheinland (LVR): Jakobsweg am Moerser Schloss
  • Literatur zum Jakobsweg in Moers / in Deutschland sammeln: (Hannah); leider noch nicht erledigt
  • In Zeitungsarchiven der Rheinischen Post und WAZ/NRZ recherchieren
  • Stadt Moers befragen (Website / Moers-Marketing)
  • Websites, die sich mit dem Jakobsweg beschäftigen, zusammenstellen
  • Informationen zu Streckenpunkten (Text & Bild): (Lara, Lea, ...); leider noch nicht erledigt

(nur GK Eph "Christliche Anthropologie":)

  • Jakobsweg(e) unter anthropologischen Gesichtspunkten

Selbsthilfegruppe Krebskranker in Kerpen (aus der Sendereihe des WDR-Fernsehens "Wunderschön")

Der Verein „Über den Berg e.V.“ hilft Krebskranken durch Natursportprogramme zurück in den Alltag zu helfen. Eines dieser Projekte ist die Begehung des 800 Kilometer langen Jakobweges nach Spanien, auf den sich die Teilnehmer durch zu voriges Wandern auf kürzeren Strecken vorbereiten.

Ihre Vorbereitungen werden von der Sporthochschule Köln unterstützt, welche eng mit dem Verein zusammenarbeitet. Die Teilnehmer des Projektes sind zwar aus medizinischer Sicht vom Krebs geheilt, jedoch fehlt vielen von ihnen das Vertrauen zum eigenen Körper, welches sie auf dem Pilgerweg wedererlangen sollen. Doch es ist nicht nur die Wiedergewinnung des Vertrauen, welche die angehenden Pilger auf dem Jakobsweg erzielen möchten. Für manche von ihnen bedeutet der Jakobsweg Besinnung auf sich selbst, die Beschreitung eines neuen Lebensabschnittes, die Erfahrung der Natur oder eine Lehre, für Unbeschwertheit, Glück und vor allem Freiheit.

Freiheit ist besonders aus der Sicht des christlichen Menschenbildes bzw. der katholischen Soziallehre wichtig, da jeder Mensch Freiheit braucht. Er benötigt sie, um sich zu entfalten und um seine Individualität zu bewahren, welche eine gewisse Unabhängigkeit voraussetzt, die beispielsweise im marxistischen Menschenbild („Der Mensch ist nur im Kollektiv etwas wert.“) nicht gegeben ist. Freiheit tritt in verschiedenen Formen auf und wird auch unterschiedlich begrenzt.

Der Jakobsweg ermöglicht den Mitgliedern des Vereins „Über den Berg e.V.“ einen schweren Lebensabschnitt hinter sich zu lassen und entgegengesetzt der Vorschriften, die früher galten, und Bettruhe, sowie die Vermeidung körperlicher Aktivitäten vorschrieben, zu handeln, was „für Körper und Seele ebenso heilsam sein kann“.


    • Persönliche Freiheit im Leben wiedergewinnen nach Lebenskrisen? (siehe: Hape KerkelingWikipedia-logo-v2.svg): (Laura); leider noch nicht erledigt

  • ...
  • ...

Weblinks

Hashtags für Twitter